Maifest 2017

Die Sonne lacht, der Marktplatz ist aufgebaut
und wartet nur noch auf Euch

Tanz in den Mai 2017 klein

Kurz nochmals zusammengefasst:
15.00 Uhr starten wir mit Kaffee & Kuchen
15.30 Uhr Fahnenweihe
15.45 Uhr Söhne Mendens
16.30 Uhr 1. Jugend Tambour Corps Menden
17.00 Uhr Dorfbaumstellen
18.00 Uhr Party all night long

Dazu gibt es eine kostenlose Kinderhüpfburg am Nachmittag.
Unsere Schärfebar wird euch so richtig heiß machen.
Dazu Steaks, Würstchen, Pommes. Leckerstes Kölsch
und Maibowle. Selbstverständlich auch Alkoholfreies.

Wir meinen: Absolut konkurenzlos!.
Kommt vorbei. Bringt eure Familien mit und lasst uns den Markt „abreißen“

JgV Sommerfest 2016

Unser YouTube Channel
JgV Sommerfest 2016

Heute haben wir uns selber belohnt.

Nach einem erfolgreichen Maifest und dem Mitwirken beim Familientag, standen wir selber mal im Mittelpunkt. Bei selbstgemachten Burgern und anderen Leckereien ließen wir es uns gut gehen. Der Sieg Deutschlands gegen Italien im Viertelfinale der Fußball Europameisterschaft war natürlich die Krönung des Tages.

Familienfest an Vatertag

Unser YouTube Channel
Familienfest Menden 2016

“Himmelfahrt ist Vatertag!”

Irgendwie war das schon ein Déjà-vu. Unser Tanz in den Mai war vorbei (das reimt sich und was sich reimt ist gut 😛 )

DSC_0175

Den Marktplatz leer geräumt und 4 Tage später war die Grillbude wieder da. Aufgrund der diesjährigen Nähe zu Rhein in Flammen gab es keine Kirmes. Ganz ohne Event sollte Menden aber nicht bleiben. Deshalb organisierte der Ortsausschuss Menden ein Familienfest.

DSC_0176

Neben Bierbude, Kinderkarussell, Bungee-Jumping für Kids, Waffelbude und Live Kölsch Rock, waren auch wir präsent.

Bis auf die Tatsache, dass durch die unzähligen Veranstaltungen in der Umgebung die Anteilnahme hätte stärker ausfallen können, sind bei einer kurzen Windböhe leider noch zwei unserer Pavilions beschädigt worden.

Aber der JgV wäre nicht DER JgV, wenn wir nicht auch aus diesen Rückschlägen noch einen gemütlichen Tag gezaubert hätten.

Das letzte Geleit

Marius

Foto:  GA-Bonn

Am 4. Mai. 2016 hatten wir einen sehr traurigen Termin.
Wir mussten einen Kameraden zu Grabe tragen,
der auf tragische Weise und viel zu früh von uns ging.
Es war eine bewegende Trauerfeier, zeigte aber auch den
Zusammenhalt unter den vielen Vereinen,
welche ihm die letzte Ehre erwiesen.

Ruhe in Frieden, Marius